Ausstellungen

Hier finden Sie die Ausstellungen die von unserem Verband geschützt werden

oder die wir selbst ausrichten.

Wir laden Sie recht herzlich dazu ein

         

 

elke.schwab@irzv-thueringen.de

 

 Wir würden uns freuen Sie bei uns  begrüßen zu dürfen,
das Ausstellungsteam des IRZV-Thüringen e.V.

 

 

Ausstellungsordnung

Auf Ausstellungen des Internationalen – Rassehunde Zuchtverband -Thüringen e.V. kann  jeder Hundebesitzer ausstellen, gleich welchem Verein oder Verband er angehört. Auch Hundehalter ohne Vereinszugehörigkeit können gleichberechtigt an Ausstellungen teilnehmen. Zugelassen und gleichberechtigt sind alle Hunderassen und alle Farben .Es können auch Hunde ohne Ahnentafel nach Feststellung der Rassezugehörigkeit  in einem gesonderten Ring ausgestellt werden.( Rassehunde ohne Ahnentafel ). Für Mischlingsrassen werden Spezialringe ausgerichtet, diese laufen außer Konkurrenz in der Mischlingsklasse. Richter, Ringschreiber, Ausstellungsleiter und Helfer dürfen uneingeschränkt mit ihrem gemeldeten Hund an der Ausstellung teilnehmen. Richter dürfen Ihre eigenen Hunde nicht richten sowie im Ehrenring auch nicht beurteilen.
Impfungen
Jeder Hund, der an der Ausstellung teilnehmen soll, muss gegen Tollwut geimpft sein. Die Impfung muss mindestens vier Wochen vor der Ausstellung stattgefunden haben und darf nicht länger als zwölf Monate zurück liegen. Der Impfpass ist bei der Anmeldung vorzulegen. Daraus ergibt sich ein Mindestalter von 16 Wochen für einen Welpen, der in der Babyklasse vorgestellt werden soll, da der frühste Impfzeitpunkt für Tollwut die 12. Lebenswoche ist..
Krankheiten
Kranke Hunde, und solche bei denen Verdacht auf Krankheit vorliegt, werden von der Ausstellungsleitung ausgeschlossen. Dies gilt ebenfalls für von Parasiten befallene Hunde..
Richterurteile
Das Richterurteil ist unanfechtbar. Wer einen Richter beleidigt oder dessen Werturteil kritisiert, wird von der Ausstellung ausgeschlossen, bereits ausgehändigte Preise werden aberkannt. Formelle Fehler müssen sofort der Ausstellungsleitung vorgetragen werde
Verhalten in und am Ring
Jeder Aussteller soll sich fair und angemessen gegenüber anderen Ausstellern und deren Hunden verhalten. Verhaltensweisen, die andere Hunde während der Bewertung beeinflussen sind zu unterlassen, wie zum Beispiel:
  • Beeinflussung von außerhalb des Ringes durch Unruhe, Zwischenrufe oder ähnliches
  • Durchqueren des Bewertungsringes ohne Aufforderung des bewertenden Richters
  • Bewusste Ablenkung durch läufige Hündinnen
  • Abbremsen um den Nachfolger im Bewegungsablauf zu stänkern, ein derartiges Verhalten kann zum Platzverweis und je nach schwere sogar zum Ausschluss auf kommenden Ausstellungen führen. Stachelhalsbänder sowie Flexi – Leinen sind nicht erlaubt

 

 

 

Grundklassen Info
Babyklasse 2-5 Monate
Jüngstenklasse 6-8 Monate
Jugendklasse 9-12 Monate über 45 cm
Jugendklasse 9-10 Monate unter 45 cm
Junghundklasse 11-13 Monate unter 45 cm
Junghundklasse 13-16 Monate über 45 cm
Offenen Klasse Ab 17 Monate über 45 cm
Offenen Klasse Ab 14 Monate unter 45 cm
Zuchtklasse Hündinnen die bereits geworfen haben.
Championatsklasse Hunde mit nationaler oder internationalen Championat
( Nachweis im Ring vorlegen )
Ehrenklasse Hunde mit nationalen und internationalen Championat
( Nachweis im Ring vorlegen )
Ehrenchampionatsklasse in Bronze Hunde mit Ehrenchampionat
( Nachweis im Ring vorlegen )
Ehrenchampionatsklasse in Silber Hunde mit Ehrenchampionat in Bronze
( Nachweis im Ring vorlegen )
Ehrenchampionatsklasse in Gold Hunde mit Ehrenchampionat in Silber
( Nachweis im Ring vorlegen )
Welt-Schönheits-Championat Hunde mit Ehrenchampionat in Gold
( Nachweis im Ring vorlegen )
Welt-Ehren-Championat Hunde mit Welt-Schönheits-Championat
( Nachweis im Ring vorlegen )
Welt-Cup – Championat Hunde mit Welt-Ehren-Championat
( Nachweis im Ring vorlegen )
Altersklasse Hunde ab 7 Jahre
Koppelklasse 2 Hunde von einem Züchter gezüchtet
Zuchtgruppe Vater oder Mutter mit mind. 2 Welpen
(Nachkommen)
Kind mit Hund Hier starten Kinder mit Hund
Zuchtklasse Hündinnen die bereits geworfen haben

 

 

Preisliste
1. Titel ( 1. Durchgang ) in einer der o.g. Grundklassen 30,00 Euro
2. Titel ( 2. Durchgang ) in einer der o.g. Grundklassen 20,00 Euro
Um am 2. Durchgang teilnehmen zu können, so müssen Sie auch am 1. Durchgang teilnehmen
Kind mit Hund: 10,00 Euro
Im Kinderring laufen Kinder mit ihrem Hund, jedes Kind bekommt eine Urkunde sowie einen Pokal. Um am Kinderring teilnehmen zu können, muss der Hund mind. 1 Durchgang in den o.g. „Grundklassen“ mitlaufen.
Zuchtgruppe: 30,00 Euro
Um an der Zuchtgruppe teilnehmen zu können, muss der Hund mind. am 1. Durchgang in einer der o.g. Grundklassen teilnehmen. In dieser Klasse laufen Vater oder Mutter mit mindestens 2 Welpen ( Nachkommen )
Koppelklasse 30,00 Euro
Um an der Koppelklasse teilnehmen zu können, muss der Hund mind. am 1. Durchgang in einer der o.g. Grundklassen teilnehmen. In dieser Klasse laufen mindestens 2 Hunde, die von einem Züchter gezüchtet wurden
.